Ladungssicherung durch selbstklebende Kufen

Transportschäden durch Verrutschen der Ladung?

Bei Palettenüberständen, vor allem in der Getränke- und Lebensmittelindustrie (z.B. bei Kunststoffflaschen), helfen unsere Wabenplatten das Verrutschen des Packgutes zu vermeiden.

Mit Hilfe einer selbstklebenden Kufe oder Platte aus Wabenplatten werden Leerräume ausgefüllt um so das Verrutschen oder Kippen auf der Palette z.B. während des Bremsvorgangs zu vermeiden. Die Kufe wird dabei entweder vor dem Einstretchen direkt an die Ware geklebt oder danach auf die Folie. Das zeitaufwändige und kostenintensive Aufpacken der Paletten durch den Fahrer entfällt dadurch.

Auch am Abschluss z.B. von Containern werden diese Kufen oder Platten eingesetzt um Leerräume zu füllen und um zu verhindern, dass die Ware beim Öffnen herausfällt.

Da die Platten zu 100% aus Papier und wasserlöslichem Leim bestehen, sind diese nach Gebrauch über das Altpapier problemlos zu entsorgen.